Seminarinformationen

Modul FW-21

  • Sicherheitseinweisung für Container und Auffrischung Atemschutz
  • Physische Belastung durch Hitze/Rauch
  • Grenzen der persönlichen Schutzausrüstung
  • Strahlrohrführung- Training Hohlstrahlrohr
  • Beobachten der Rauchschichten und des Brandphasenverlaufs bis hin zur Rauchgasdurchzündung (Gruppenübung)

Dauer:             ca. 5 UE (ohne Pausenzeiten)
Teilnehmer:   mind. 10, max. 16 Personen pro Teilnehmergruppe

Modul FW-22

Alle Elemente aus Modul FW-21 zuzüglich:

  • Vorgehen im Trupp
  • Absuchen von Räumen unter Nullsicht und Hitze
  • Rauchgaskühlung
  • Vorgehen bei Türöffnung und Brandbekämpfung
  • Kommunikation im Trupp

Dauer:             10 UE (ohne Pausenzeiten)
Teilnehmer:    mind. 10, max. 14 Pers.

Modul FW-23

Alle Elemente aus Modul FW-21 zuzüglich:

  • Vorgehen im Trupp
  • Türöffnung
  • Rauchgaskühlung
  • Flash Over Training im Container

Dauer:              8 UE (ohne Pausenzeiten)
Teilnehmer:    mind. 10, max. 16 Pers.

Modul FW-24

  • Sicherheitseinweisung für Container und Auffrischung Atemschutz
  • Grenzen der persönlichen Schutzausrüstung
  • Vorgehen im Trupp bei Türöffnung und Brandbekämpfung
  • Absuchen von Räumen unter Nullsicht und Hitze

Dauer:              5 UE (ohne Pausenzeiten)
Teilnehmer:      mind. 8, max. 12 Pers

Teilnahmevoraussetzungen:       
AGT-Ausbildung, gültige Vorsorgeuntersuchung G 26.3 und
Atemschutztauglichkeit. PSA ist mitzubringen. Atemschutzgeräte, Schutzkleidung und Ponchos können gemietet werden.

Verpflegung:  
Inklusive alkoholfreier Getränke, Verpflegung nach Absprache

Angebotsanfrage